Ressortbildung

Die Vereins- und Vorstandsarbeit der Freien Schwimmer Rheinkamp soll zukünftig über verschieden Ressorts organisiert werden. So soll die Verantwortung und die bereitgestellten Mittel (u.a. Geldbudgets, Helfereinsatz) und Organisation der verschiedenen Themen besser möglich werden. Eine erste Idee wurde dazu auf der Mitgliederversammlung 2023 vorgestellt. Eine größere Erreichbarkeit im Verein und auch außerhalb des Vereins zur Mitarbeit in sämtlichen Themen ist ein wesentliches Ziel der Ressortbildung. Der geschäftsführende Vorstand bildet den Rahmen ab und der Gesamtvorstand soll in den Resorts aufgehen.  So soll die Ressortaufteilung aussehen (Präsentation Vorschlag) :

I. Geschäftsführung

II. Finanzen

III. Sport

IV. Jugend

V. Öffentlichkeitsarbeit/Medien

VI. Bau/Technik

VII. Menschen im Verein