fsr125

Aktionen

Sportabzeichentag am 12. Mai am Waldsee

Beginn 14 Uhr

Wir laden alle ein, ob groß oder klein, ob jung oder alt.

Jeder der Interesse hat sich zu informieren

oder auch gleich mal die verschiedenen Sportmöglichkeiten auszuprobieren

ist bei uns richtig.

Bei weiteren Fragen Ingo Lewandrowski 02841/59325

FSR  Frühlings- und Familienfest am Waldsee

Am 28.April

Beginn 15 Uhr

wir laden euch herzlich ein, mit uns bei Kaffee und Kuchen,
mit Malwettbewerb, diverse Spiele für die kleinen und großen Kinder und mit anschließender Prämierung einen gemütlichen Nachmittag am Waldsee zu verbringen.

Selbstverständlich nehmen wir wie immer gerne Kuchen- und Kaffeespenden an.

Antworten zu euren Fragen
gibt‘s bei den Übungsleitern oder:

Fabi Wrembel  02842 13286 

Kochen mit dem Thermomix


Im Zeitalter des Thermomix, wollen wir mit Interessierten komplette Menüs kreiieren.
wie wäre es mit einem "Pure Sunrise", einer "Spargelcremesuppe", einem "Radieschen-Apfelsalat", einem "Schnitzeltopf mit Gnocchi",
oder einem" Mango Kokos Eis" Dies und mehr steht am 26.04.2018 auf der Speisekarte.
- Aperetiv
- 2 unterschiedliche Suppen
- 2 Brote
- 2 Dips
- 2 Salate
- 2 Hauptgerichte
- 2 Dessert

Wir treffen uns am 26.04.2018
Vereinsheim Waldsee, Römerstr. 790
18:00 - ca 22:00 Uhr
Kostenbeitrag: 8€ pro Person
max.: 10 Personen.

Bitte meldet Euch bei Dietmar Weyers an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

Anja und Dietmar

Presse oder Berichte

FSR – Volleys beenden die Hallensaison ohne Punktverlust

Vor dem Final-Match in der Hobbyliga war der Aufstieg der FSR-Volleys durch 7 Spiele ohne Niederlage längst gesichert. Auch das letzte Ziel, die Saison ohne Satz- und Punktverlust zu beenden, konnte durch einen ungefährdeten Sieg mit 3:0 Sätzen (25:14; 25:10, 25:10) erreicht werden.

Zum letzten Ligaspiel der FSR-Volleys gegen die Walsumer Volleybären in der Hobbyliga Duisburg reiste der Gegner aus DU-Walsum infolge der Grippewelle ersatzgeschwächt an. Trotzdem ging das Team der Volleybären zu Beginn des ersten Satzes mit 6:3 in Führung. Ob die Gästeführung eine Folge von Nervosität der FSR-Volleys wegen der „zahlreichen“ Zuschauer, unter denen sich auch die Sportliche Leiterin und der 1. Vorsitzende der Freien Schwimmer Rheinkamp befanden, war, bleibt unbestätigt. Die FSR-Volleys fanden nach dem eher schwachen Start immer besser ins Spiel und konnten diesen Satz und auch die beiden weiteren Sätze gewohnt klar und deutlich gewinnen.

Weiterlesen ...

FSR – Volleys behalten weiße Weste

Vor dem Final-Match behalten die FSR-Volleys in der Hobbyliga Duisburg ihre weiße Weste. Auch das vorletzte Saisonspiel gegen das Team des VFF Duisburg-Großenbaum konnte mit 3:0 Sätzen (25:10; 25:14, 25:10) gewonnen werden. Jetzt steht nur noch das Final-Match gegen die Walsumer Volleybären aus.

Achtung: Für das Ligaspiel unserer FSR-Volleys gegen die Walsumer Volleybären liegt eine kurzfristige Spielverlegung vor. Entgegen der ersten Ankündigung findet das Spiel nicht am 22.03.2018, sondern bereits eine Woche früher am 15.03.2018 um 20.00 Uhr in der Sporthalle II der Grundschule am Eicker Grund statt.

Spiele

       

Datum

Uhrzeit

Mannschaft 1

Mannschaft 2

Ort

Do. 22.03.2018

20:00 Uhr

FSR Freischwimmer

Walsumer Volleybären

Eicker Grund 86-88, 47445 Moers

Nach dem Final-Match werden wir zusammen mit unserem Gegner, den Walsumer Volleybären und alle Fans, die den Weg in die Halle finden, unseren Aufstieg feiern.

Sportabzeichenverleihung 2018

Am 24.2.2018 füllte sich wieder einmal das Clubhaus der Freien Schwimmer am Waldsee, dieses Mal zur Ehrung der Sportabzeichenerwerber des Jahres 2017. Helmut Hacker als Sportabzeichenbeauftragter ehrte gemeinsam mit Ingo Lewandrowski die  Absolventen der Sportabzeichenprüfungen in einer feierlichen Stunde. Insgesamt blickte Helmut Hacker auf nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr zurück, sondern auch auf seine Zeit als Sportabzeichenbeauftragter der Freien Schwimmer Rheinkamp. Denn nach dieser Ehrung der Absolventen des Jahres 2017 legen er wie auch seine Frau Rosi das Amt der Sportabzeichenbeauftragten nieder.

Weiterlesen ...